Vietnam - Privatreise vom Süden in den Norden

abgelaufen

INFORMATIONEN

Privatreisen

19

Frankfurt International Airport

Noi Bai International Airport

7

12

DETAILS

Rundreisen durch Vietnam beschränken sich meist auf die klassischen Sehenswürdigkeiten. Ein richtiger Einblick in das Leben vor Ort, das ländliche Leben und die Natur kommen meist zu kurz. Wir gehen etwas andere Wege. Auf Wanderungen und kleinen Radtouren kommen Sie durch kleine Dörfer, in denen Sie das Leben der ländlichen Bevölkerung hautnah erleben. Trotzdem bleibt Zeit für die schönsten Sehenswürdigkeiten. Höhepunkt am Ende der Reise ist sicherlich die Halong-Bucht, die Sie auf einer traditionellen Dschunke bereisen.

Halong-Bucht

Mekong-Delta

Ninh Binh

ROUTE

Alle

1. Tag: Flug nach Saigon (-/-/-)

Flug nach Saigon (nicht im Preis inbegriffen).

2. Tag: Ankunft in Saigon (-/-/-)

Ihre lokale Reiseleitung erwartet Sie und bringt Sie zum Hotel für den Check in. Der Rest des Nachmittags steht zur freien Verfügung.

3. Tag: Fahrt nach Chau Doc (F/-/-)

Nach dem Frühstück erfolgt ein Transfer nach Chau Doc. Sie er- halten einen ersten Eindruck des Mekong-Deltas. Üb. in Chau Doc.

4. Tag: Chau Doc – Can Tho (F/-/-)

Nach dem Frühstück geht es zum Tra Su Wald. Auf Booten geht es durch die schwimmenden Biotope dieses Schutzgebietes. Vor allem die Vogelwelt ist hier allgegenwärtig. Anschließend werden Sie nach Can Tho gebracht. Can Tho liegt am südlichen Ufer des Mekong-Deltas. Nach der Ankunft erkunden Sie die Stadt.

5. Tag: Can Tho – Vinh Long (F/A/-)

Mit dem Boot geht es zunächst von Cai Rang zum Ba Cong Obst- garten. Kleine Ausflüge zu Fuß bringen Sie zum Vinh Long Markt, der Tien Chau Pagode und zu einer Ziegelstein-Fabrik. Mit dem Boot geht es dann zu Ihrer Unterkunft, einem Privathaus. Hier helfen Sie das Abendessen vorzubereiten und essen mit der Familie gemeinsam zu Abend.

6. Tag: Vinh Long – Cai Be – Saigon (F/-/-)

Am Vormittag machen Sie einen kleine Radtour in der Umgebung des Gästehauses, um die entlegenen Ecken zu erkunden. Mit dem Boot erkunden Sie anschließend die kleinen Kanäle der An Binh Insel. Erkunden Sie kleine Dörfer, besuchen einen Bonsai-Garten und einen schwimmenden Markt. Von Cai Be geht es dann nach Saigon.

7. Tag: Saigon / Danang – Hoi An (F/-/-)

Halbtägige Stadtrundfahrt in Saigon, verkehrsreichste Stadt Viet- nams. Sie tauchen ein in die Geschichte und Kultur bei einem Be- such des historischen Museums und der Notre Dame Kathedrale. Sie erleben die Händler des Ben Than Marktes und die Sehenswür- digkeiten, die Ihnen die vietnamesische Architektur präsentiert: Das alte Postamt, das Opernhaus oder das Hotel de Ville. Am späten Nachmittag Transfer zum Flughafen und Flug nach Da Nang. Üb. in Hoi An.

8. Tag: Hoi An (F/-/-)

Vormittags Stadtrundgang im alten Viertel Hoi Ans. Die Tour be- ginnt am Kultur- und Geschichtsmuseum, das Ihnen die Geschichte dieses mittelalterlichen Hafens näherbringt. Die alten Häuser aus dem 19. Jahrhundert sind noch gut erhalten, und durch enge Stra- ßen gelangen Sie hinunter zum Fluss. Der Rundgang endet mit dem Besuch eines der historischen Häuser in der Altstadt, die unter dem Schutz der UNESCO stehen. Nachmittag zur freien Verfügung, um die Stadt in Ruhe weiter zu erkunden. Übernachtung in Hoi An.

9. Tag: Hoi An – Hue (F/-/-)

Fahrt von Hoi An nach Hue über den Wolkenpass. Dort besteigen Sie ein traditionelles “Drachenboot für eine 40-minütige Fahrt auf dem Perfume River zur Thien-Mu-Pagode mit dem mehrstöckigen Phuoc-Duyen-Turm. Anschließend besuchen Sie die Zitadelle mit dem alten Königspalast auf einer einstündigen Rikschafahrt. Am Nachmittag besuchen Sie das Mausoleum des Kaisers Tu Duc, das zu den schönsten Werken königlicher Architektur in Vietnam ge- hört. Sie besichtigen dann ein von der Ausstattung ganz anderes Mausoleum, das des späteren Kaisers Khai Dinh.

10. Tag: Phong Nha - Ke bang Nationalpark (F/-/-)

Transfer von Hue zur Phong Nha Höhle, wo Sie die Trockene und die Nasse Höhle besichtigen. Der Phong Nha – Ke bang National- park gehört zu den zwei größten Kalkstein-Regionen der Welt und ist Weltkulturerbe der UNESCO. Es ist eines der bedeutendsten Karstgebiete der Welt. Auf den mehr als 200.000 ha befinden sich wunderschöne Kalksteinformationen, Grotten und Höhlen. 95 % des Parks sind bedeckt von einer üppigen Waldlandschaft.

11. Tag: (Quang Binh) Dong Hoi – Ninh Binh (F/-/-)

Transfer zum Bahnhof und Fahrt mit dem Zug nach Ninh Binh. Sie lassen die Landschaft im ruhigen Tempo an sich vorbeiziehen und erreichen schließlich Ninh Binh, wo Sie übernachten.

12. Tag: Ninh Binh (F/-/-)

Sie halten in Koa Lu, Hauptstadt Vietnams des 10. Jahrhunderts. Nach dem Besuch von zwei Tempeln unternehmen Sie eine be- eindruckende Bootsfahrt zu den Trang An Grotten in der inneren Halong Bucht. Am Nachmittag erkunden Sie weitere Gebiete der Karstlandschaft auf dem Rad. Übernachtung in Ninh Binh.

13. Tag: Ninh Binh – Cuc Phuong – Ninh Binh (F/-/-)

Fahrt nach Cuc Phuong, der Heimat zahlreicher tropischer Vögel und vieler unterschiedlicher Arten von Amphibien, Insekten und Repti- lien. Sie besuchen auch das Primatenzentrum, wo seltene Primaten geschützt und auf das Leben in ihrem natürlichen Lebensraum vor- bereitet werden. Danach erfolgt eine 7 km lange Wanderung durch den Dschungel. Besuchen Sie unterwegs eine prähistorische Höhle, in der mehr als 7500 Jahre alte Reste des menschlichen Skeletts und Steinwerkzeuge gefunden wurden. Übernachtung in Ninh Binh.

14. Tag: Ninh Binh – Hai Phong (F/-/-)

Transfer von Ninh Binh nach Hai Phong zum Pier. Mit dem Speed- Boot von Hai Phong geht es nach Cat Ba. Transfer vom Pier zum Hotel. Übernachtung auf Cat Ba.

15. Tag: Cat Ba Nationalpark (UNESCO) (F/-/-)

Sie besichtigen zunächst die Hospital Höhle, welche während des Aufstandes gegen die französische Kolonie als Kriegslazarett ge- nutzt wurde. Es geht dann zum Cat Ba Nationalpark (UNESCO-Bio- sphärenreservat). Hier wandern Sie durch den Wald und werden den Ngu Lam Berg auf 215 Metern Höhe besteigen. Hier können Sie einen wunderschönen Ausblick genießen.

16. Tag: Halong-Bucht (F/M/A)

Transfer zum Halong Pier und Einschiffung für die Fahrt in der Ha- longbucht. Es erfolgen immer wieder Ausflüge zu den Sehenswür-digkeiten der Bucht, wie die berühmteste Höhle innerhalb der Halong Bucht, die Sung Sot Höhle und die Titop Insel.

17. Tag: Halong-Bucht (F/M/A)

Morgens haben Sie die Möglichkeit die Halongbucht aus der Pers- pektive eines Kajaks zu sehen. Am Nachmittag erfolgt dann ein Besuch der „Dunklen“ und der „Hellen“ Höhle. Üb. auf der Dschunke.

18. Tag: Fahrt nach Hanoi (F/M/-)

Heute besichtigen Sie die Man`s Head Insel und die Tortoise Insel. Letztes Ziel ist die Luon Höhle mit einem lokalen Ruderboot. Sollte es das Wetter erlauben, haben Sie auch die Gelegenheit an Aktivitäten mit dem Kajak teilzunehmen. Gegen Mittag verlassen Sie das Boot und fahren nach Hanoi. Nachmittag zur freien Verfügung.

19. Tag: Hanoi – Abreise (F/-/-)

Flughafen-Transfer und Abflug nach Deutschland.

TERMINE

  • * bei 2 Personen
    ** bei 3 bis 4 Personen
    *** ab 5 Personen

Abgelaufene Termine

01/10/2019 - 30/09/2020 im Doppelzimmer 3290,-€ p.P.
EZ-Zuschlag 630,-€ p.P.

01/10/2019 - 30/09/2020 im Doppelzimmer 2790,-€ p.P.
EZ-Zuschlag 630,-€ p.P.

01/10/2019 - 30/09/2020 im Doppelzimmer 2290,-€ p.P.
EZ-Zuschlag 630,-€ p.P.

HINWEISE

1. Tag: Flug nach Saigon (-/-/-)

FAQs

Was ist eine Privatreise

Bei einer Privatreise stellen wir Ihnen eine Reise nach Ihren Wünschen zusammen. Sie reisen mit einem lokalen Guide (englisch- oder deutschsprachig) plus Ihrem eigenen Fahrer.

Den Termin und den Verlauf legen Sie selbst fest.

Reise für mobilitätseingeschränkte Personen nicht möglich

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkungen nicht möglich.

Was sind nachhaltige Reisen

Nachhaltige Reisen sind Reisen, die darauf angelegt sind, dass die Lebensgrundlagen der Bevölkerung nicht zerstört werden, und die Umwelt dauerhaft erhalten bleibt. Bei unseren Reisen schauen wir, dass die lokale Wertschöpfung besonders hoch ist.

ENTHALTEN

  • Inlandflug Saigon - Danang

  • alle Transfers und Eintrittsgelder laut Programm

  • Unterbringung im Doppelzimmer laut Programm

  • Verpflegung laut Programm (F= Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen)

  • wechselnde, deutschsprachige Reiseleitung

  • Informationsmaterial

NICHT ENTHALTEN

  • internationaler Flug

  • nicht enthaltene Mahlzeiten und Getränke (Mittag- und Abendessen für ca. 15,- € pro Tag pro Person)

  • persönliche Ausgaben, Trinkgelder

  • Reiseversicherungen

  • Visumgebühr

AKTIVITÄTEN

VERANSTALTER

Urlaub & Natur

SHARE THIS

Zuletzt gesehen

Privatreise - Usbekistan: Reizvolle Bergwelt...

ENTDECKEN

Privatreise - Rundreise mit Wanderungen...

ENTDECKEN

Eselwanderung Frankreich - Bretagne

ENTDECKEN

Urlaub & Natur

Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise. Ob von einem Esel begleitet durch die Cevennen streifen, majestätische Festungen in Rajasthan bewundern oder mit dem Fahrrad "downunder" bereisen, bei uns finden Sie die passende Aktiv- und Erlebnisreise. Alle unsere Reisen entsprechen dabei den strengen Kriterien des "forum anders reisen". Seit 2009 CSR-zertifiziert!

Reisen suchen


Newsletter Anmeldung

Newsletter bestellen