Privatreise Laos und Vietnam aktiv erleben

abgelaufen

INFORMATIONEN

Privatreisen

18

Frankfurt International Airport

Noi Bai International Airport

7

12

DETAILS

Südostasien ist ein Paradies für Kulturliebende. Atemberaubende Tempel und großartige Kultur stehen auf einer normalen Rundreise auf dem Programm. Oft fehlen jedoch Aktivitäten. Wer daher Vietnam und Laos wesentlich intensiver erleben möchte, für den ist diese Reise genau das Richtige, denn auf unseren Wanderungen und Radtouren werden Sie sehr schnell mit den Einheimischen ins Gespräch kommen. Sie kommen in Gegenden, die noch wesentlich ursprünglicher sind, als die, an denen die großen Touristenbusse ankommen. Große Höhepunkte fehlen aber trotzdem nicht.

Ninh Binh

Nong Khiaw

Trekking im laotischen Hochland

ROUTE

Alle

1. Tag: Ankunft in Chiang Rai (-/-/-)

Abholung am Flughafen und Transfer zum Hotel.

2. Tag: Chiang Rai – Houei Say – Luang Namtha (F/M/A)

Transfer von Chiang Rai zur thailändisch-laotischen Grenze nach Houei Say (ohne Begleitung eines Reiseleiters). Nach den Grenz- formalitäten geht es mit Ihrem Reiseleiter in die Hochebene nach Luang Namtha. Unterwegs erfolgt ein Zwischenstopp in einem „Lanten“-Dorf. Die Menschen dort sind für ihre natürlichen Färbetraditionen bekannt. Nach dem Einblick in diese interessante Kultur endet die heutige Tour in Luang Namtha.

3. Tag: Beginn des Trekkings (F/M/A)

Kurzer Transfer nach Vieng Phouka. In Ban Nam O, einem traditionellen Dorf der ethnischen Gruppe Khmu Kwaen, stößt Ihr dorfansässiger Reiseführer für die Trekkingtour zu Ihnen. Sie folgen zunächst dem Fluss Nam O und seinem üppig grünen Tal und haben bei der Wanderung über Gebirgskämme und Wälder herrliche Panoramablicke. Der Wanderweg der Akha führt Sie weiter durch eine Siedlung der hochländischen Reisfarmer von Ban Nam O. Ihre Lodge erreichen Sie am späten Nachmittag. Ein traditionelles Akha- Abendessen wird von den Dorfbewohnern für Sie bereitet. Üb. in der Akha Phouli Lodge. Ca. 6 Stunden Trekking

4. Tag: Trekking (F/M/A)

Lauschen Sie in der Frühe den Geräuschen der seltenen schwarzwangigen Gibbons. Später erkunden Sie das Dorf und seine Quelle, dann geht es weiter nach Ban Phouyae. Sie wandern über einen Weg mit steilen An- und Abstiegen durch Felder und riesige Wälder hin zu einer idyllischen Badestelle am Nam Mai. Am späten Nachmittag gelangen Sie zu Ihrer Lodge in Ban Thong Lat. Den Abend verbringen Sie mit den Dorfbewohnern und können so mehr über ihre Kultur und Lebensweise erfahren. Ca. 6 Stunden Trekking.

5. Tag: Trekking – Luang Namtha (F/M/A)

Sie wandern hinunter zum Nam Mai und erleben erneut diese wun- derschöne Natur mit den Kalksteinbergen, den Reisfeldern und den Bambuswäldern. Am Fluss angekommen erwartet Sie ein Pickup, der Sie zur Prasat-Höhle bringt. Besuch der Kalksteinhöhle und dann Fahrt nach Vieng Phoukha. Transfer zurück nach Luang Namtha. Ca. 30 Minuten Transfer / 3 Stunden Trekking.

6. Tag: Luang Namtha – Muang Khoua (F/M/A)

Fahrt nach Muang Khoua. Genießen Sie die Landschaft entlang des Weges und erfahren Sie einiges über die verschiedenen ethnischen Gruppen, wie die Akha, Iko und Hmong. Üb. in Muang Khoau.

7. Tag: Muang Khoua – Nong Khiaw (F/M/A)

An Bord eines traditionellen laotischen Bootes fahren Sie von Muang Khoua nach Nong Khiaw. Der Fluss Nam Ou ist einer der wichtigsten Flüsse Laos und befindet sich in einer atemberaubenden Umgebung. Viele abgelegene Dörfer, markante Berge und beeindruckende Kalksteinkliffe sind zu bestaunen. In ein paar Dörfern, welche zum Großteil nur per Boot zu erreichen sind, haben Sie die einzigartige Chance einen Einblick in das traditionelle tägliche Leben der Einheimischen zu bekommen. Üb. in Nong Khiaw.

8. Tag: 100 Wasserfälle (F/M/A)

Vorbei an kleinen Flüssen und Reisfeldern führt Sie Ihr Weg hinauf zu den 100 Wasserfällen im Norden von Laos. Die nächsten Stunden erwarten Sie beeindruckende Wasserfälle und wunderschöne Tümpel. Es geht dann zurück nach Nong Khiaw, Üb. in Nong Khiaw.

9. Tag: Nong Khiaw – Luang Prabang (F/M/A)

Die Fahrt nach Luang Prabang führt Sie durch die prachtvolle Landschaft im Norden Laos, vorbei an den heiligen Tam Ting Höhlen (Pak Ou Höhlen). Im Inneren der Kalksteinhöhlen befinden sich zahlreiche Stupas, Heiligengräber und Wandbemalungen. Darunter sind über 4000 Buddha-Statuen in allen Formen und Größen. Dann geht es mit dem Boot nach Luang Prabang, wo Sie übernachten.

10. Tag: Luang Prabang mit dem Fahrrad (F/-/-)

Auf einer halbtägigen Fahrradstadtrundfahrt werden Sie Wat Visun, Wat Aham und den schönen Wat Xieng Thong besuchen. Vom Phu Si Berg haben Sie dann einen spektakulären Blick auf die Stadt sowie den Zusammenfluss vom Nam Kan und Mekong. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Üb. in Luang Prabang.

11. Tag: Luan Prabang – Hanoi (F/-/-)

Flug nach Hanoi. Mit Bäumen gesäumte Boulevards und koloniale Gebäude geben der Stadt einen Touch westlicher Eleganz, während kleine alte Häuser und schmale Gassen in denen sich das tägliche Leben tummelt, den Charme vergangener Jahrzehnte widerspiegeln. Halbtägige Stadtrundfahrt. Üb. in Hanoi.

12. Tag: Hanoi – Ninh Binh (F/M/A)

Morgens fahren Sie in Richtung Süden nach Hoa Lu, von wo Sie mit dem Rad zunächst zu den beiden verbliebenen Tempeln, der alten Zitadelle von Hoa Lu radeln. Danach geht es vorbei an ethnischen Dörfern und Reisfeldern nach Tam Coc (12 km). Nachmittags werden Sie sich bei einer 3-stündigen Bootsfahrt entspannen, bevor Sie mit den Fahrrädern nach Ninh Binh fahren. Üb. in Ninh Binh.

13. Tag: Radtour Ninh Binh – Cuc Phuong – Hanoi (F/M/-)

Fahrt mit den Rädern zum 50 km entfernten Cuc Phuong Nationalpark. Dort besuchen Sie das Zentrum für bedrohte Tierarten, eine prähistorische Höhle und einen tausend Jahre alten Baum. Mit dem Bus geht es zurück nach Hanoi. Übernachtung in Hanoi.

14. Tag: Hanoi – Halong Bucht (F/M/A)

Morgens Transfer zur Halong Bucht. Dort gehen Sie an Bord einer traditionellen vietnamesischen Dschunke. Nachmittags fahren Sie durch die weltbekannte Bucht vorbei an hoch aus dem Wasser aufragenden Kalksteinfelsen und mehreren Inseln. Üb. an Bord.

15. Tag: Halong Bay – Hanoi (F/-/-)

Nach kleinen Touren am Vormittag werden Sie zurück zur Anlegestelle fahren. Von dort geht es nach Hanoi zum Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Abend werden Sie vom Hotel zum Bahnhof gebracht, von wo Sie mit dem Nachtzug nach Sapa weiterfahren. Übernachtung im Zug.

16. Tag: Sapa – MongSen – Taphin – “Trekking (F/M/A)

Ein einheimischer Führer erwartet Sie in Sapa und bringt Sie nach Mong Sen, wo die Wanderung beginnt. Genießen Sie den spektakulären Blick über die Reisterrassen und Kornfelder. Nach dem Mittagessen geht die Wanderung bergab zum Dorf Taphin, wo Sie die Dao und Hmong Minderheiten treffen werden. Üb. im Dorf Taphin.

17. Tag: Taphin – Marta – Sapa – “Trekking/Walking (F/M/-)

Wanderung nach Sapa, durch mehrere Minderheitendörfer und an Reisterrassen vorbei. Im Matra Dorf der Black Hmong essen Sie zu Mittag. Gestärkt wandern Sie weiter nach Sapa. Abends geht es per Zug nach Hanoi zurück. Übernachtung im Zug.

18. Tag: Hanoi (F/-/-)

Transfer vom Bahnhof Hanoi zum Flughafen und Abreise.

TERMINE

  • *bei 2 Personen
    **bei 3 Personen
    ***bei 5 Personen

Abgelaufene Termine

01/10/2019 - 30/09/2020 im Doppelzimmer 3390,-€ p.P.
EZ-Zuschlag 520,-€ p.P.

01/10/2019 - 30/09/2020 im Doppelzimmer 2750,-€ p.P.
EZ-Zuschlag 520,-€ p.P.

01/10/2019 - 30/09/2020 im Doppelzimmer 2250,-€ p.P.
EZ-Zuschlag 520,-€ p.P.

FAQs

Reise für mobilitätseingeschränkte Personen nicht möglich

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkungen nicht möglich.

Was ist eine Privatreise

Bei einer Privatreise stellen wir Ihnen eine Reise nach Ihren Wünschen zusammen. Sie reisen mit einem lokalen Guide (englisch- oder deutschsprachig) plus Ihrem eigenen Fahrer.

Den Termin und den Verlauf legen Sie selbst fest.

Was sind nachhaltige Reisen

Nachhaltige Reisen sind Reisen, die darauf angelegt sind, dass die Lebensgrundlagen der Bevölkerung nicht zerstört werden, und die Umwelt dauerhaft erhalten bleibt. Bei unseren Reisen schauen wir, dass die lokale Wertschöpfung besonders hoch ist.

ENTHALTEN

  • Inlandflug Luang Prabang - Hanoi

  • Bahnfahrten Hanoi - Lao Cai - Hanoi

  • alle Transfers und Eintrittsgelder laut Programm

  • Unterbringung im Doppelzimmer laut Programm

  • Verpflegung laut Programm (F= Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen)

  • wechselnde, deutschsprachige Reiseleitung

  • Informationsmaterial

NICHT ENTHALTEN

  • internationaler Flug

  • nicht enthaltene Mahlzeiten und Getränke (Mittag- und Abendessen für ca. 15,- € pro Tag pro Person)

  • persönliche Ausgaben, Trinkgelder

  • Reiseversicherungen

  • Visumgebühr

AKTIVITÄTEN

VERANSTALTER

Urlaub & Natur

SHARE THIS

Zuletzt gesehen

Safari Wildlife und Wandern

ENTDECKEN

Privatreise - Tierparadiese in Kenia...

ENTDECKEN

Eselwanderung Deutschland - Schnupperwochenende im...

ENTDECKEN

Urlaub & Natur

Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise. Ob von einem Esel begleitet durch die Cevennen streifen, majestätische Festungen in Rajasthan bewundern oder mit dem Fahrrad "downunder" bereisen, bei uns finden Sie die passende Aktiv- und Erlebnisreise. Alle unsere Reisen entsprechen dabei den strengen Kriterien des "forum anders reisen". Seit 2009 CSR-zertifiziert!

Reisen suchen


Newsletter Anmeldung

Newsletter bestellen